BelgienReiseberichte

Umweltzone in Brüssel – Die Schritt-für-Schritt Anleitung zur Registrierung

Titelbild Umweltzone Brüssel Mit dem Wohnmobil auf der Straße unterwegs

In Brüssel gibt es eine recht weitläufige Umweltzone. Diese gilt nicht nur in der Innenstadt, sondern auch in den Vororten von Brüssel. Du möchtest wissen, in welchem Bereich die Umweltzone von Brüssel genau gilt und welche Fahrzeuge betroffen sind? Welche Besonderheiten es bei ausländischen Fahrzeugen gibt und ob es eine Alternative zur Umweltzone gibt?

Genau diese Fragen beantwortet dieser Artikel. Außerdem findest du am Ende eine ausführliche Schritt-für-Schritt Anleitung für die Registrierung deines Fahrzeugs bei der Umweltzone Brüssel.

Allgemeine Informationen zur Umweltzone in Brüssel

Für welchen Bereich gilt die Umweltzone in Brüssel?

Die Umweltzone in Brüssel gilt für das Zentrum von Brüssel inklusiver aller 19 Gemeinden bzw. Vororten von Brüssel. Die Umweltzone ist im Norden und Westen begrenzt durch die E19 und im Osten durch die E40. Die E19 und E40 gelten selber nicht zur Umweltzone und können bedenkenlos befahren werden. Bekannt sind die beiden Straßen auch als der Autobahnring R0 um Brüssel. Im Süden gehört die Gemeinde Watermael-Boitsfort noch zur Umweltzone.

Wenn man sich Brüssel z.B. bei Google Maps anschaut, dann kann man grob den Kreis vom Ende der E19 im Westen und der E40 im Osten gedanklich zu Ende zeichnen, um sich die Umweltzone besser vorstellen. Auf LEZ Belgium kannst du dir die Umweltzone bildlich anschauen.

Für welche Fahrzeuge gilt die Umweltzone in Brüssel?

Die Umweltzone gilt für PKWs, LKWs, Vans und Reisebusse, die die zugelassene Euronorm nicht erfüllen. Stand August 2019 dürfen die genannten Fahrzeugkategorien mit einer Euronorm 3 oder besser die Umweltzone befahren. Fahrzeuge die eine schlechtere Euronorm haben können ein Umweltticket kaufen, um die Umweltzone zu befahren.

Die Informationen in diesem Beitrag haben wir mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen.

Bevor du nach Brüssel fährst solltest du auf jeden Fall beim ADAC nachschauen, welche Regelungen gelten. Die Regulungen für die Umweltzone in Brüssel werden nämlich von Jahr zu Jahr strikter. Beispielsweise gilt ab dem Jahr 2020 auch das Zufahrtverbot für die Euronorm 3 und ab 2022 schon für die Euronorm 4.

Welche Besonderheit besteht bei ausländischen Fahrzeugen?

Ausländische Fahrzeuge müssen bei der Umweltzone in Brüssel online registriert werden! Egal ob dein Fahrzeug unter die oben beschriebene Regelung der Euronorm fällt oder nicht dein Fahrzeug muss in jedem Fall online registriert werden.

Dies ist aber nicht schlimm, da eine Registrierung nicht lange dauert und wir dir unten eine Schritt-für-Schritt Anleitung für die Registrierung vorbereitet haben. Damit kannst du die Registrierung ganz einfach online durchführen.

Alternative zur Umweltzone

Die einzige Alternative zur Umweltzone ist einen Stellplatz für dein Wohnmobil außerhalb der Umweltzone zu finden. Dann kannst du entweder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Fahrrad in die Innenstadt fahren. Das würden wir allerdings nicht empfehlen, weil du dann den schönen Stellplatz direkt in der Innenstadt von Brüssel verpassen würdest. Den haben wir in unserem Artikel Mit dem Wohnmobil nach Brüssel – Anreise, Stellplatz & Umweltzone beschrieben.

Die Schritt-für-Schritt Anleitung zur Registrierung

Um die Registrierung erfolgreich durchzuführen benötigst du den Fahrzeugschein deines Wohnmobils als Datei z.B. als Foto, da er am Ende des Registrierungsprozesses hochgeladen werden muss.

  1. Rufe die Registrierungsseite auf

    Ruf die Seite IRISbox zur Registrierung für die Umweltzone Brüssel auf und klick die Check-Box „I’m not a robot“ an.Screenshot Umwetzone Brüssel Registrierung Checkbox

  2. Bestätige die generellen Informationen zur Datennutzung

    Lies dir die generellen Informationen zur Datennutzung durch und bestätige diese, indem du auf „Next“ klickst.

  3. Wähle eine Fahrzeugkategorie aus

    Du musst nun aus dem Drop-Down Menü die Fahrzeugkategorie auswählen. Wir haben die Kategorie N1 ausgewählt, da das Wohnmobil unter 3,5 Tonnen wiegt.Screenshot Umwetzone Brüssel Registrierung Fahrzeugkategorie

  4. Fülle die Informationen zu deinem Fahrzeug aus

    Trage in die vorgesehenen Felder das Kennzeichen, zur Bestätigung nachmal das Kennzeichen, das Land, das Datum der ersten Registrierung in der Umweltzone Brüssel und das Datum der letzten Registrierung in der Umweltzone Brüssel ein. Wenn du dich zum ersten Mal mit deinem Fahrzeug bei der Umweltzone registrierst dann sind beide Datumsfelder mit dem gleichen Datum gefüllt.
    Bei der Angabe des Kennzeichens ist die Besonderheit, dass du nicht die deutsche Schreibweise z.B. MS XX 9999 mit Leerzeichen verwenden kannst. Du musst dein Kennzeichen einfach ohne Sonderzeichen schreiben. Also in dem Beispiel MSXX9999.Screenshot Umwetzone Brüssel Registrierung Fahrzeuginformationen

  5. Trage die erweiterten Fahrzeuginformationen ein

    Fülle die Felder mit den entsprechenden Angaben zur Kraftstoffart, Euronorm und Marke deines Fahrzeugs ein.Screenshot Umwetzone Brüssel Registrierung erweiterte Fahrzeuginformationen

  6. Fülle die Informationen zum Antragsteller aus

    Trage die Informationen zum Antragsteller, im Normalfall also die Informationen über dich, in die Felder ein. Sehr wichtig ist ist die Angabe deine Mailadresse, da du hierüber eine Bestätigung zur Registrierung erhältst.Screenshot Umwetzone Brüssel Registrierung Informationen zum Antragsteller

  7. Lade deinen Fahrzeugschein hoch

    Du musst deinen Fahrzeug schein als Datei hochladen. Entweder gespeichert als PDF oder in deinem Word Dokument oder als Foto z.B. als jpg oder png.Screenshot Umwetzone Brüssel Registrierung Upload Fahrzeugschein

  8. Bestätige deine Daten

    Bestätige, dass du die richtigen Angaben gemacht hast und dass die Registrierung für drei Jahre gilt.Screenshot Umwetzone Brüssel Registrierung Bestätigung

  9. Drück auf Senden

    Drück auf den Button, um deinen Antrag zur Registrierung bei der Umweltzone in Brüssel abzuschicken.

  10. Speichere den Link für die Nachverfolgung deines Antrags

    Du solltest dir am besten den Link zur Nachverfolgung speichern, da es ein paar Tage dauern kann, bis der Antrag genehmigt wird. Mit dem Link kannst du dir den Status deiner Registrierung jederzeit anschauen.

  11. Prüfe dein Mailpostfach

    Schaue in dem Mailpostfach deiner angegebenen Mailadresse nach. Dort sollte sich nach ein paar Minuten eine Bestätigungsmail zu deinem Antrag bei der Umweltzone in Brüssel befinden. Der Betreff der Mail sollte mit „LEZ Registration“ beginnen.
    Prüfe auch den Spam-Ordner deines Mailpostfachs. Bei uns war die Mail dort aufzufinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.